Potsdam kompakt

Dieser Reiseführer entspricht der Vielseitigkeit von Potsdam. Potsdam ist weit mehr als Sanssouci: das Holländische, Russische und Schweizer Viertel, eine von Bauten des 18. Jahrhunderts geprägte Bürgerstadt, eine über Jahrhunderte hindurch gestaltete Gartenlandschaft mit mehr als zwanzig Palais und Schlössern. „Potsdam kompakt“ liegt hiermit in dritter, völlig überarbeiteter Auflage vor. Höhepunkt der Aktualisierung ist das ausführliche Porträt des neuen kulturellen Leuchtturms Potsdams, das Kultur- und Gewerbeviertel Schiffbauergasse.

Auf einem ehemaligen Industrie- und Kasernengelände ist gegenüber dem Babelsberger Park am Neuen See rund um das architektonisch eindrucksvoll gestaltete Hans-Otto-Theater ein lebendiges Kulturviertel entstanden. Auch die Darstellung des auf dem Gelände des ehemaligen BUGA-Parks entstandenen neuen Volksparks mit der „Biosphäre Potsdam“ motiviert zum baldigen Besuch. Mit der Karte des Kompakt-Führers in der Hand kann der Besucher durch den sehr reizvoll gestalteten Park spazieren und anschließend die Flora und Fauna der Tropenwelt in der „Biosphäre“ genießen.

Herz, Silke und Scherf, Michael: Potsdam Kompakt. Der Kultur-Stadtführer, ISBN 9783939629061, L + H Verlag, Berlin 2008.

verfasst von Dr. Jörg Raach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s