Der Berliner Zoo im Spiegel der Geschichte

Zeitzeugen sind eine unerschöpfliche Quelle historischer Erfahrungen. Im Gespräch mit ihnen kann man ein Gefühl für eine bestimmte Zeit, für Menschen und Orte bekommen, die ansonsten im farblosen Staub der Vergangenheit jede Eigenart verloren haben. Doch es gibt auch stumme Zeitzeugen, die nicht selbst von ihrer Zeit berichten können. Dazu zählen Bauwerke, Denkmäler und Institutionen….

Buchtipp: Michael Chabon – Wonder Boys

Es ist die Jacke, die Marilyn Monroe bei ihrer Hochzeit mit Joe DiMaggio trug, die dem Leben des abgehalfterten Autors Grady Tripp in dem Roman „Wonder Boys“ mehr als eine Wendung gibt. Zwischenfälle am Rande Grady Tripp ist ein ehemals gefeierter Autor, der gerade an seinem neuesten Roman den „Wonder Boys“ arbeitet. Allerdings tüftelt er…

Eine spannende Autobiographie aus dem Umfeld des Stauffenberg-Attentats

Manfred Lütz, Psychiater, der u.a. mit dem doch eher reißerischen Buchtitel „Irre – Wir behandeln die Falschen. Unser Problem sind die Normalen“ zum Erfolgsautor wurde, gibt sich jetzt als Hauptautor der Autobiographie seines Großonkels aus – dabei hat er lediglich das 16-seitige Vorwort formuliert und – das ist sein Verdienst – das vorgefundene Manuskript dieser…