CSI: Frankfurt

Über die Knochenarbeit eines Rechtsmediziners sprach Prof. Dr. Marcel A. Verhoff, Direktor des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Frankfurt am Main, gestern in der hessischen Landesvertretung . Ein Schwerpunkt des Institutes liegt auf der forensischen Entomologie, also auf der wissenschaftlichen Erforschung von Insekten zur Aufklärung von Verbrechen. Das Institut für Rechtsmedizin in Frankfurt ist europaweit…

58. Pariser Platz der Kulturen

Seit einem Jahr ist Matthias Schulz alleiniger Intendant der Staatsoper Berlin. Beim 58. Pariser Platz der Kulturen berichtete er im Gespräch mit der Moderatorin Petra Gute von Strategien, die das Traditionshaus mit Leben füllen sollen. Dabei kennt er keine Altersbeschränkung, vielmehr sind gerade junge Menschen willkommen. Nachwuchspublikum Um junge Surfer direkt anzusprechen, bedient die Staatsoper…

Über die Verheißung der Freiheit und die Last der Verantwortung

Einen Vortrag in der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema „20. Juli 1944 – Vermächtnis und Zukunftsauftrag“ nahm Bundespräsident a.D. Joachim Gauck zum Anlass, an unsere ureigenste Seinsweise zu appellieren: Die Freiheit. Freiheit vs Ohnmacht Unter dem Vorzeichen, nicht den real existierenden Sozialismus der DDR mit dem Nationalsozialismus gleichzusetzen, erzählt Joachim Gauck von Episoden aus seinem Leben, wie…

Im Gespräch mit György Konrád

György Konrád schreibt im Vorwort: „Ich mag Bücher, bei denen man nach jedem Satz eine Pause einlegen muss.“ Wer diesen Anspruch teilt, muss Konráds neuestes Buch mögen. An diesem Mittwoch stellte der Autor es im Max-Liebermann-Haus vor. Unter dem Titel „Gästebuch, Nachsinnen über die Freiheit“ ist es im Suhrkamp-Verlag erschienen. Zur Einführung sinnierte Professor Peter-Klaus Schuster,…