Leben in allen Himmelsrichtungen

Dieses „Buch versammelt Geschichten von Leuten, die leben und gelebt haben. So intensiv, so oft vom Risiko überschattet, so beherzt. Frauen wie Männer. Ich treibe mich gern in ihrer Nähe herum, immer von der Illusion getrieben, eine Unze ihrer Waghalsigkeit fiele auf mich ab.“ (S. 14) So Andreas Altmann in seinem neuen Buch. Altmann ist…

100 Jahre Bauhaus – Höhepunkte in Sachsen-Anhalt

Die Eröffnung des Bauhaus Museum Dessau am 8. September 2019 ist der Höhepunkt des Jubiläumsjahrs 100 Jahre Bauhaus. Erstmals ist die Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau umfassend zu sehen und verbindet das Museum als eigenständiger, zeitgenössischer Ort die Bauhausbauten in Dessau mit dem Stadtzentrum. Das Bauhaus Museum Dessau Im Jahr 2015 hat das Architekturkollektiv addenda…

Eine spannende Autobiographie aus dem Umfeld des Stauffenberg-Attentats

Manfred Lütz, Psychiater, der u.a. mit dem doch eher reißerischen Buchtitel „Irre – Wir behandeln die Falschen. Unser Problem sind die Normalen“ zum Erfolgsautor wurde, gibt sich jetzt als Hauptautor der Autobiographie seines Großonkels aus – dabei hat er lediglich das 16-seitige Vorwort formuliert und – das ist sein Verdienst – das vorgefundene Manuskript dieser…

Auf den Spuren des niederländischen Königshauses

Die Niederlande haben so viel mehr bieten als das von Besuchern überfüllte Amsterdam. Reist man auf den Spuren des Hauses Oranien-Nassau durch die Niederlande, lernt man nicht nur den Regierungs- und Parlamentssitz in Den Haag kennen, sondern entdeckt auch die bezaubernden Städte Breda, Delft und Leeuwarden. Das Adelsgeschlecht Oranien-Nassau hat die Niederlande als Staat begründet…

Kunst und Kultur in Sachsen-Anhalt

Eine Reise nach Sachsen-Anhalt lohnt sich in diesem Jahr besonders. Das 100-jährige Jubiläum der Bauhaus-Gründung ist Anlass zur Präsentation einer Vielfalt von Bauten der Moderne. Von den ca. 100 Zielen der „Grand Tour der Moderne“, einem bundesweiten Netzwerk herausragender Bauwerke der Moderne, liegen 39 in Sachsen-Anhalt. Magdeburg – Bauhaus inmitten historischer Mauern Richtungsweisende Architektur der…

Berliner Großstadtleben in der Kunst

Unter dem etwas irreführenden Titel „Berlin – Industrie und Technik in der Malerei von 1847 bis 1929“ bietet dieses Buch einen reizvollen kunstgeschichtlichen Gang durch das Berliner Großstadtleben. Welch eine Vielfalt an künstlerischem Ausdruck: Das Buch zeigt eindrucksvolle Gemälde von Hans Baluschek, Max Beckmann, Karl Eduard Biermann, Albert Birkle, Lyonel Feininger, George Grosz, Erich Heckel, Ernst…

Modezentrum Berlin

Berlin wurde Mitte des 19. Jahrhunderts zu einer Fashion Metropole. Junge Unternehmer – zu einem großen Teil jüdischer Herkunft – siedelten sich ab 1836 im Zentrum Berlins am Hausvogteiplatz und in der Mohrenstraße an. Mit völlig neuartigen Schnitten und innovativen Produktionstechniken läutete sie eine Wende in der Modebranche ein. Korsett war gestern, Konfektionsmode heute Einen…

Die Strickerin – Katalog zur Ausstellung von Neo Rauch und Rosa Loy

Neo Rauch, einer der Wegbereiter und wohl erfolgreichster Vertreter der „Neuen Leipziger Schule“ ist in Aschersleben, einer reizvollen Kleinstadt im Harzvorland, aufgewachsen. Mit der Initiierung der Grafikstiftung hat er seine Heimatstadt zu einer Attraktion in der Kunstwelt gemacht. Mit der 2012 gegründeten Stiftung ist die Möglichkeit gegeben, das grafische Werk des Künstlers, das seit 1993…

Die schönsten Oasen an den Gewässern Berlins

Berlin ist nicht nur als grünste Metropole Europas bekannt, die Stadt ist mit ihren zahlreichen Seen, Flüssen, Kanälen auch ein Eldorado für alle, die sich gerne auf und an Gewässern entspannen. In der handlichen Reihe „Berlin Kompakt“ des Jaron Verlags, die sich durch ihre bestens recherchierten, abwechslungsreich geschriebenen Texte und herausragenden Farbfotos auszeichnen, ist jetzt…

Literarische Spaziergänge

Zu sehen sind nicht die berühmten Gärten Brandenburgs, sondern die eher bescheidenen Parks märkischer Landadeliger, von frühen Industriellen und gartenbegeisterten Künstlern. Sie zeigen welcher Reichtum an beeindruckenden Gärten im Land Brandenburg – neben den Potsdamer oder Cottbuser Gärten, zu finden ist. Verträumte Schönheiten, wie auch die Schlösser und Herrenhäuser, nach 1990 wieder entdeckt, freigelegt und…